OCG Honor Lectures: Helmut Schauer

Datum: 
Donnerstag, 09.11.2017, 17:15
Ort: 

Heinz Zemanek Saal der OCG
Wollzeile 1
1010 Wien

OCG Honor Lectures

In der Veranstaltungsreihe - den OCG Honor Lectures - präsentiert die OCG besonders verdiente Mitglieder. Die eingeladenen Personen können das Thema ihrer Lecture frei wählen. Für den 9. November 2017 haben wir Helmut Schauer eingeladen:

Thema: Begegnungen, die verändern und inspirieren

Welche Bekanntschaften mit Informatikern haben die Weltanschauung von Helmut Schauer geprägt? In welcher Weise haben diese Begegnungen zu seiner Lebensphilosophie beigetragen?

In seinem Vortrag erzählt der Informatiker und Universitätsprofessor von interessanten Begegnungen seiner Berufslaufbahn mit – vorwiegend männlichen – Informatikern. Dabei spannt der 74-Jährige den Bogen von einer deterministischen Weltanschauung des vorigen Jahrhunderts hin zu einer konstruktivistischen Sichtweise der letzten zwei Jahrzehnte. Bildungswerte der Informatik und deren Vermittlung beschäftigten Schauer sein ganzes Leben. "Ich habe schon immer versucht die Ideen der Informatik in den Unterricht und in die Allgemeinbildung einfließen zu lassen", sagt Schauer.

Über Univ.- Prof. Dr. (emer.) Helmut Schauer

Helmut SchauerDer Informatiker studierte Elektrotechnik an der TU Wien und war dort zuerst als Universitätsassistent und später als Vorsitzender des Fachbereichs Kommerzielle Datenverarbeitung tätig. Drei Jahre nach seiner Ernennung als außerordentlicher Universitätsprofessor, wechselte er an der Universität Zürich und fungierte dort bis 2009 als Leiter des Educational Engineering Labs. Als Präsident der Schweizer Informatikgesellschaft, führte er den ECDL (European Computer Driving Licence) in der Schweiz ein. Nennenswert sind ebenfalls seine zahlreichen Publikationen wie PASCAL für Anfänger, das zum Bestseller wurde.

Seine Forschungsinteressen sind: Web-based Learning, Assessments beyond Multiple Choice, Collaborative Learning Environments, Game-based Learning und Visualisierung von Algorithmen und Datenstrukturen

CV von Helmut Schauer

 

Vielfältige Interessen

Schon mit wenigen Bildern werden Prof. Schauers vielfältige Tätigkeitsgebiete illustriert. Einige Fotos hat uns Prof. Schauer zur Verfügung gestellt.

Flyer und Prospekte von zahlreichen KonferenzenProf. Schauer hat viele (nationale und internationale) Konferenzen organisiert und ist weltweit ein gerngesehener Referent. Seine Sammlung von Belegexemplaren ist beeindruckend.

 

Plakat Das Lächeln der SphinxDa gab zwischendurch auch schon mal einen Auftritt als Informatikprofesser im Theater. Das Stück war “Das Lächeln der Sphinx” von Ingeborg Bachmann.

 

Prof. Schauer ist seit der Vereinsgründung ein außerordentlich aktives OCG Mitglied. Im Bild unten: Organisation eines Computer Camps für Jugendliche im Jahre 1983 (!) mit Surfen und Segeln.

Anzeige ComputerCamp 1983