Kostenlose Fortbildung zur Informatikdidaktik für Lehrende

Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) lädt Lehrende ab der Sekundarstufe zum 6. Informatiktag am 29. September 2014 in Wien ein. http://www.ocg.at/informatiktag2014

Lehrende der Fachrichtungen Informatik, Angewandte Informatik und Informationsmanagement bzw. Medieninformatik erwartet am 6. Informatiktag an der Universität Wien ein abwechslungsreiches Programm. Im Vordergrund stehen innovative und praxisnahe Zugänge zur Informatikdidaktik, die im Rahmen von Vorträgen präsentiert werden. In interaktiven Workshops können danach digitale Lernmaterialien selbst ausprobiert werden. Die Keynote hält Tomas Pitner von der Masaryk Universität in Brünn. Die Fortbildung wird gemeinsam mit der Universität Wien, der Technischen Universität Wien (TU) und dem Bundesministerium für Bildung und Frauen (BF) veranstaltet.

Termin:

29. September 2014, 9-17 Uhr

Ort:

Universität Wien, Fakultät für Informatik, Währinger Straße 29, 1090 Wien

Anmeldung und Informationen:

Die Teilnahme am Informatiktag ist kostenlos und richtet sich an Lehrende der Fachgebiete Informatik, Angewandte Informatik und Informationsmanagement bzw. Medieninformatik. Online-Anmeldung unter http://www.ocg.at/reg-informatiktag2014. Programmdetails unter  http://www.ocg.at/informatiktag2014.

(Akkreditierung für JournalistInnen per E-Mail, siehe Rückfragehinweis.)

Donnerstag, 11.09.2014