OCG Horizonte Jänner 2012

Datum: 
Dienstag, 17.01.2012, 18:00
Donnerstag, 19.01.2012, 18:00
Vortragende/r: 

Max Schrems, Universität Wien

Thema: 
IT und Recht: Rechtliche Grenzen zur Geschäftsidee von Facebook

Abstract

Mehrere laufende Verfahren gegen Facebook liefern für den Vortrag konkrete und praktische Anschauungsbeispiele. Der Referent, Max Schrems, Student an der Universität Wien, spricht aus eigener Erfahrung über datenschutz- und zivilrechtliche Probleme sowie die derzeitigen Möglichkeiten der Rechtsdurchsetzung bei der Nutzung von Facebook. Beleuchtet werden nicht nur die Implikationen für Konsumenten, sondern auch für Unternehmen, die Facebook nutzen. Zusätzlich wird ein Blick hinter die technischen Abläufe der populären Plattform geworfen.

Über Max Schrems

Maximilian Schrems, geb. Oktober 1987 in Salzburg
Ausbildung:
1993 – 1998    Volksschule Aigen, Salzburg
1998 – 2006    Bundesrealgymnasium Salzburg, Salzburg
2005    Semester an der Sebring High School, Florida, USA
2006    Ablegung der Reifeprüfung (mit gutem Erfolg)
Seit 2007    Studium der Rechtswissenschaften, Universität Wien
2011    Auslandsaufenthalt an der Santa Clara University, Kalifornien, USA
Fächer: Privacy Law, Comparative Constitutional Law, IP Law;