OCG Horizonte Januar 2014

Datum: 
Mittwoch, 15.01.2014, 18:00
Ort: 

Österreichische Computer Gesellschaft, Wollzeile 1, 1010 Wien

Vortragende/r: 

Diskussionsrunde mit

DI Robert Gottwald (BMI)
DI Mag. Walter Hötzendorfer (Universität Wien)
Mario Meir-Huber (IDC Central Europe GmbH)

Moderation:

Mag. Reinhard Goebl, Österreichische Computer Gesellschaft

Thema: 
Datability – Verantwortung versus Chance

Datability ist ein Kunstbegriff, der für die CeBIT 2014 kreiert wurde. Das Wort setzt sich aus „Big Data“  und den englischen Begriffen für Möglichkeiten, Nachhaltigkeit und Verantwortung (ability, sustainability und responisibility) zusammen. Gemeint ist damit die Fähigkeit, große Datenmengen nachhaltig und verantwortungsvoll zu nutzen. Komplexe Aufgabenstellungen könnten durch die individuelle Vernetzung verschiedener Systeme gelöst werden. Eine intelligente Datenanalyse bei gleichzeitig starkem Datenschutz ist einer der wichtigsten Technologietrends bis 2020.
Die Auftaktveranstaltung 2014 der OCG Horizonte im Jänner zeigt Möglichkeiten und Chancen von Datability auf, rückt aber gleichzeitig die Verantwortung, die damit verbunden ist, in den Mittelpunkt.  Die kontroversiellen Aspekte rund um Datability sollen objektiv aber durchaus kritisch beleuchtet werden.