OCG Horizonte November

Datum: 
Dienstag, 28.11.2017, 18:00
Ort: 

Österreichische Computer Gesellschaft
Wollzeile 1
1010 Wien

Vortragende/r: 

Univ.- Doz. Mag. Dr. Michael Nentwich, Institut für Technikfolgen - Abschätzung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Thema: 
Zivile Drohnen aus Sicht der Technikfolgenabschätzung

 


Abstract

Dr. Michael NentwichDer Einsatz von zivilen Drohnen bzw. Multikoptern bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Von Flugaufnahmen über den Einsatz in der Landwirtschaft und der Forschung bis hin zu Rettungseinsätzen ist mittlerweile vieles denkbar und in Umsetzung. Wenn es um solche punktuelle Einsatzformen oder um Spielzeugdrohnen geht, stehen die Chancen im Vordergrund, doch wie wäre es, wenn es zu einem massenhaften Einsatz von autonomen Drohnen etwa im Bereich der Transportlogistik kommen würde? Was, wenn Überwachungsdrohnen allgegenwärtig wären? Diese gesellschaftlichen Fragen stehen im Mittelpunkt des Vortrages.

 

Über Univ.- Doz. Mag. Dr. Michael Nentwich

 


Unsere Kooperationspartner