TTIP, Digital Single Market und die EU Software-Industrie

Michel Reimon spricht in der OCG zum Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP und seine Bedeutung für die EU Software-Industrie

Michel Reimon ist österreichischer Abgeordneter im EU Parlament und
dort Mitglied des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie.
In dieser Funktion ist er in die Verhandlungen zu internationalen
Freihandelsabkommen eingebunden und beschäftigt sich mit dem
Urheberrecht - einem sehr wichtigen Thema für die
Software-Industrie. Am 16. April kommt Michel Reimon in die OCG nach
Wien und spricht zu dem Thema "TTIP, Digital Single Market und die
EU Software-Industrie". Die Veranstaltung richtet sich an alle
Interessierten, die sich mit Michel Reimon zu diesem Thema
austauschen möchten. Nach einem kurzen Input von Reimon ist Zeit für
Diskussion vorgesehen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Datum: 16.4.2015, 19:00 - 21:00 Uhr

Ort:
Österreichische Computer Gesellschaft (OCG)
Wollzeile 1, 1010 Wien

Url: http://www.ocg.at/kamingespraech-reimon

Donnerstag, 09.04.2015