Energie-Informatik

Die OCG unterstützt "die umfassende und interdisziplinäre Förderung der Informatik und der Kommunikationstechnologie (IKT) unter Berücksichtigung ihrer Wechselwirkungen mit Mensch und Gesellschaft" mit einer Vielzahl von Maßnahmen.

Die Entwicklungen im Bereich der Energieversorgung erfordern eine Verstärkung genau dieser Sichtweise und Ableitung von Maßnahmen für eine starke Positionierung Österreichs in der Beherrschung des Kreislaufes Forschung - Entwicklung - Wirtschaft. Dazu gehören insbesondere die Beratung zur Schwerpunktsetzung künftiger Förderprogramme (z.B. „IKT der Zukunft“, bmvit), Empfehlungen zur Sicherung des wissenschaftlichen Nachwuchses und Bildungsmaßnahmen in die breite Gesellschaft für die aktive Mitgestaltung und Akzeptanz des Energiesystems der Zukunft. Die OCG hat deshalb den neuen Arbeitskreis "Energie-Informatik" (E-IKT) gegründet.

 


 

Energieinformatik 2017

Call for Papers

Die 6. D-A-CH+ Konferenz Energieinformatik findet von 5. bis 6. Oktober 2017 in Lugano, CH, statt.
Der Call for Papers läuft noch bis 8. Mai 2017.

Auch für den 8th PhD Workshop "Energy Informatics (Energieinformatik)" werden Einreichungen gesucht: Einreichschluss ist dabei der 7. April 2017.
Weitere Informationen dazu: fg-wi-eins.gi.de/startseite1.html

Wie schon im Vorjahr ist die Konferenzsprache für beide Veranstaltungen englisch.

Wir feuen uns auf zahlreiche Einreichungen aus Österreich.