Wettbewerbe für Jugendliche

Die OCG organisiert eigene Informatik Wettbewerbe, um vor allem junge Menschen mit ihren Talenten zu fördern. Sie ermöglicht österreichischen SchülerInnen die Teilnahme an der internationalen Informatik-Olympiade und beteiligt sich auch an anderen österreichischen Auszeichnungen, wie dem CONSTANTINUS Award und den PRIP Preisen.

Biber der Informatik

Der Biber der Informatik ist ein Informatikwettbewerb für Kinder, der in mehreren Ländern durchgeführt wird. Er hat Rätselcharakter, macht den Kindern Spaß und fördert so deren Interesse an der Informatik.


computer creativ wettbewerb (ccw)

computer creativ wettbewerb folgt dem Jugend Informatik Wettbewerb, dem ältesten Informatikwettbewerb in Österreich - die OCG hat ihn erstmals 1983 ausgeschrieben.
Es ist ein IT Kreativwettbewerb, an dem Schülerinnen und Schüler von sechs bis 20 Jahren teilnehmen können.


Internationale Olympiade aus Informatik (IOI)

Bei der Informatikolympiade kann ein Team aus vier SchülerInnen aus jedem Land teilnehmen. In den letzten Jahren konnten herausragende Talente entdeckt und gefördert werden. Österreich hat bisher an 23 IOIs teilgenommen und konnte dabei 28 Medaillen erringen.