OCG Förderpreis

Motivation

Die OCG verleiht zur Förderung der Informatik und Wirtschaftsinformatik jährlich den OCG-Förderpreis.

Ziel

Die Förderung von hervorragenden Diplom- bzw. Masterarbeiten

Zielgruppe

Alle Studentinnen und Studenten mit Diplomarbeiten bzw. Masterarbeiten auf dem Gebiet der Informatik, Wirtschaftsinformatik und ihren Anwendungen

Konzept

Zur Bewerbung ist ein Online-Formular auszufüllen und die zu prüfende Arbeit sowie ein ausführliches Literaturverzeichnis sind auf der OCG Website innerhalb der Einreichfrist hochzuladen.
Eine Erstreckung der Einreichfrist ist nicht möglich.
Die Preisverleihung findet im Rahmen des Austrian Computer Science Days Mitte Oktober 2016 in Linz statt.

Voraussetzung

Die eingereichte Arbeit muss innerhalb des Zeitraums Oktober 2014 - Dezember 2015 an einer österreichischen Universität approbiert worden sein und mit einem Sehr Gut beurteilt worden sein. Die eingereichten Unterlagen verbleiben bei der Österreichischen Computer Gesellschaft. KEINE erneute Einreichung im Folgejahr möglich.

Preise

Der OCG-Förderpreis wird mit Euro 2.000,- dotiert.

Jury

  • Prof. Dr. Gabriele Anderst-Kotsis (Vorsitz)
  • Prof. Dr. Ruth Breu
  • Prof. Dr. Radu Grosu
  • Prof. Dr. Martin Hitz
  • Prof. Dr. Gerti Kappel
  • Prof. Dr. Gustaf Neumann
  • Prof. Dr. Andreas Uhl
  • Prof. Dr. Franz Wotawa
  • Prof. Dr. Uwe Zdun