OCG Horizonte Juni

Datum: 
Montag, 19.06.2017, 18:00
Ort: 

Österreichische Computer Gesellschaft
Wollzeile 1
1010 Wien

Vortragende/r: 

Dr. Wieland Alge, Barracuda Networks AG

Thema: 
Internet of Everything: Himmel oder Hölle?


Abstract

Internet of Everything: Himmel oder Hölle?

Vortragsunterlagen (Es steht allen frei, die Inhalte weiter in eigenen Vorträgen zu verwenden. Es wäre allerdings nett, wenn bei einer Wiederverwendung erwähnt würde, woher Sie das Material haben. Die großen Fotos sind aber urheberrechtlich von Dritten geschützt und nicht für den Weitergebrauch freigegeben.)

Im IoE treffen ein paar Milliarden Menschen auf zehnmal so viel Dinge. Und sie meinen es nicht immer gut miteinander.
Von Fitnessarmbändern bis zu Industrieanlagen kommen ganz spezifische Bedrohungen auf uns zu, die wir erst verstehen und meistern müssen.
Immerhin verstehen wir aber schon einige Use Cases, die beherrschbar scheinen. Ohne Nachdenken geht es aber nicht.

 

Über Dr. Wieland Alge

Dr. Wieland AlgeSeit 1999 beschäftigt sich Wieland Alge mit IT Security, genauer mit Netzwerk- und Applikationssicherheit. Nach der Gründung der Firma phion in Innsbruck war er 2004 bis 2009 ihr CEO und nach dem Merger mit Barracuda Networks verantwortet er das EMEA Geschäft derselben. Neben der Kerntechnologie der Firewalls interessierte Alge immer besonders, wofür diese Systeme in der Praxis eigentlich benutzt werden. In den letzten Jahren kamen dabei die vielschichtigen Themen Cloud und IoT in den Vordergrund.
Seit 2014 ist Alge auch Mitglied des österreichischen Datenschutzrats.
Vor der Gründung der phion forschte Alge als theoretischer Physiker an der Universität an ultrakalten Atomen und deren Wechselwirkung mit starken Laserfeldern.
 



 

Unsere Kooperationspartner