OCG Talk am Campus, TU Graz

Datum: 
Donnerstag, 08.11.2012, 18:00
Ort: 

TU Graz

Vortragende/r: 

Thomas Ecker, Kreativprojekte

Thema: 
Physical Computing -
"If you can think it, you can do it"

Unter Physical Computing verstehe ich die kreative Verbindung der Computerwelt mit der Alltagswelt.
Dabei entstehen Projekte, bei denen Computer- oder Microcontroller –Systeme mit physischen Systemen außerhalb des Computers (Sensoren zur Eingabe, Aktuatoren für die Ausgabe) verbunden werden und eine neue, meist interaktive Einheit bilden.
Anhand meiner persönlichen und beruflichen Entwicklungen und Erfahrungen werde ich auf das Thema „Physical Computing“  näher eingehen.  
Z.B.: Möglichkeiten mit und rund um das Arduino Projekt, 3D Druck, Multimediaanwendungen in Echtzeit.
Durch zahlreiche Beispiele aus dem Ausstellungs- und Messebereich und durch mitgebrachte Objekte soll der Vortrag einerseits einen kurzweiligen Einblick in die Möglichkeiten von Physical Computing geben und andererseits auch Anregungen und Mut zur Umsetzung eigener Ideen liefern.
„If you can think it, you can do it“
Die mitgebrachten Objekte stehen im Anschluss für interessierte Besucher zur Verfügung. Dabei können gerne individuelle Fragen beantwortet werden.
 

Moderation: Ass.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Thomas Pock, TU Graz

Veranstaltungsort:

Technische Universität Graz
Inffeldgasse 16b
HS i12, Kellergeschoss
8010 Graz

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Technischen Universität Graz durchgeführt.